header
Taekwondo - 06.11.2017

Der 5.Dan

logo

Herzlichen Glückwunsch zur bestandener Prüfung des 5. Dan Der Vorstand ist stolz einen Trainer wie Nader Jahangard in seinen Reihen zu haben. ... [mehr]

NewsBox
Noch kein Eintrag
NewsBox
Noch kein Eintrag
Kup-Prüfung 03.12.2017

Wie alt muss man sein, um erfolgreich eine Taekwondo-Prüfung zu absolvieren? Vier Jahre. So jung waren Clara und Adriana, als sie mit 28 anderen Taekwondo-Kids des Störtebeker SV zeigten, was gelernt hatten. Ap Chagi? Kein Problem! Ein-Schritt-Kampf? Na klar!

 

Die Prüfung in der Sporthalle der Katharinenschule legten die Kinder vor ihrem Trainer und Prüfer Nader Jahangard und seiner Tochter Elmira, die schon längst einen Schwarzgurt trägt, ab. Kicks, Schläge, Blocks führten die zehn Kinder vor, die die Prüfung zum weiß-gelben Gurt ablegten. Die anderen liefen außerdem noch verschiedene Poomsen. Die Schülerinnen und ein Schüler, die den vierten Kup (also den Blaugurt) erreichen wollten, mussten sogar vier Poomsen beherrschen und Bretter durchtreten. Und viel Theorie wissen.

 

Bei seiner kleinen Ansprache vor Verkündung der Prüfungs-Ergebnisse lobte Nader Jahangard besonders Technik und Kampfgeist der zehn Anfänger. Und er hob hervor, dass sich bei den Fortgeschrittenen gezeigt habe, wie wertvoll Wettkampferfahrung für Prüfungen sei.

 

Das Resultat des Nachmittags: Vier Kinder bestanden die Prüfung zum Blaugurt, zwei zu Grün-Blau, acht zu Grün, vier zu Gelb-Grün und zehn zu Weiß-Gelb. Das Ergebnis feierten dann alle zusammen beim Adventskaffee. Ein schöner Abschluss einen spannenden Taekwondo-Jahres.

 

Und 2018 können dann alle wieder Wettkampferfahrungen sammeln.

Bild Bild Bild
Termine
Noch kein Eintrag
Ergebnisse
Noch kein Eintrag
Letzte Meldungen
Keine Einträge